alsterarkaden_1540_531_jpg.jpg

Rettungsgasse richtig bilden


W
enn Feuerwehrleute, Rettungssanitäter, Notärzte oder die Polizei zu einem Unfallort fahren, können bereits wenige Minuten über Leben und Tod von Unfallopfern entscheiden. Andere Verkehrsteilnehmer sind deshalb verpflichtet, eine sogenannte Rettungsgasse zu bilden, um Rettungskräften den Weg frei zu machen.

Worauf Autofahrer dabei achten müssen, erklärt der ADAC:

Eine Rettungsgasse ist immer dann zu bilden, wenn sich Fahrzeuge mit sogenannten Sondersignalen, also Blaulicht oder Martinshorn, nähern.

Auf Autobahnen und mindestens zweispurigen Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften muss eine Rettungsgasse dann gebildet werden, wenn der Verkehr ins Stocken gerät - die Fahrzeuge also in Schrittgeschwindigkeit fahren oder stehen (laut Straßenverkehrsordnung, Paragraf 11, Absatz 2).

  • Autofahrer sollten in diesem Fall sofort die Geschwindigkeit reduzieren und herausfinden, aus welcher Richtung die Einsatzkräfte kommen.
  • Erst den Blinker setzen, dann zur Seite fahren. Sonst drohen im Tumult weitere Unfälle. Das Heck sollte anschließend nicht auf die Fahrbahn ragen.
  • Halten Sie ausreichend Abstand zum Fahrzeug vor Ihnen.
  • Auf dreispurigen Autobahnen gilt: Wer auf der äußerst linken Spur fährt, weicht nach links aus. Wer auf der mittleren oder rechten Spur unterwegs ist, fährt nach rechts.
  • Im Prinzip gleich ist es auf vierspurigen Autobahnen. Autofahrer auf den äußersten linken Spur fahren nach links, die auf den übrigen Spuren nach rechts.
  • Die Standspur auf Autobahnen ist freizuhalten.
  • Prüfen Sie vor der Weiterfahrt, ob nicht noch weitere Rettungsfahrzeuge unterwegs sind.

Quelle: NDR

Kommentare   

# Administrator 2018-12-15 16:19
Eigentlich, simpel und verständlich.
Antworten

Kommentar schreiben

1. Kommentiere sachlich, ohne persönliche oder gar beleidigende Angriffe. Links- und rechtsextreme sowie rassistische Äußerungen haben bei uns keinen Platz.
2. Kommentiere in deutscher Sprache. Auf diesem Weg versteht jeder Nutzer die Beiträge und kann mitdiskutieren.
3.Nutzerinnen und Nutzer, die wiederholt gegen unsere Regeln verstoßen oder offensichtlich nicht an einer konstruktiven Diskussion interessiert sind, können von uns vorübergehend oder dauerhaft und ohne Vorwarnung von der Plattform ausgeschlossen werden.
4.Äußerungen, die möglicherweise strafrechtlich relevant sind, können zur Anzeige gebracht werden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

neueste Kommentare

  • Ausfahrt 12.07.2020
    Carsten
    Moin, es war eine sehr schöne Tour, hat Spaß gemacht .Danke für Bericht und Bilder.
     
  • Ausfahrt 12.07.2020
    Uwe Beh
    Ich muss mal ein Selfie mitschicken damit ich auch auf den Fotos bin... :D
     
  • Ausfahrt 12.07.2020
    Udo
    auch von mir Danke für den Bericht und die Bilder. Auch wenn ich nicht mitfahren konnte, da meine ...

Termine

Bad Segeberg und Umgebung

August
Sonntag
16
09:30 h
Siegi und ich wollen unsere Tour, stark abgeändert, vom April nachholen. Eigentl…

Stammtsch

August
Mittwoch
19
19:30 h
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat findet ab 19:30 Uhr unser Stammtisch stat…

20. Wattwurmtreffen

August
Freitag
21
Vom 21. bis zum 23.August 2020 findet in Westerholt-Willmsfeld das 20. Wattwu…

Neueste Beiträge

Autoersatzteile bei Autoteile Direkt

Auf Autodoc.de finden Sie günstige Reifen für ihr Motorrad

Autoersatzteile von Autoteile Direkt

Login Form

© by Alster - Roller. Alle Rechte vorbehalten.

Für erste Informationen

um Kontakt mit den Alster - Roller aufzunehmen, erscheine bei einen der Stammtische (siehe Termine) oder schicke eine Mail für weiter Informationen an info@alster-roller.de.

Anrufen kannst Du auch  0172 - 5483792 .

Einfach vorbeischauen, hallo sagen und sich anstecken lassen, alleine fahren war gestern.