panorama-3137708_1540_531.jpg

Pannenblinker Umbau

Beitragsseiten

wechselschalterSUZUKI Burgman AN 650 K6, bei späteren bzw. früheren Modellen ist es so oder ähnlich. (Betrieb mit und ohne Zündung)

Umbauten erfolgen auf eigenes Risiko, für Schäden an der Elektrik KEINE Haftung

Was ist mit dem Pannenblinker, wenn der Motor nicht läuft?

Nichts, denn der Pannenblinker funktioniert nicht ohne Zündung und mit Zündung ist die gesamte Beleuchtung wie Scheinwerfer und Rückleuchten  angeschaltet und die Batterie ist rasch leer, oder mit Standlicht wobei das Standlicht beim AN650 nur in Verbindung mit der Lenkersperre funktioniert.

Die Funktionsweise der Original Schalter am Lenker bleiben wie gewohnt erhalten und werden nicht verändert.

Bei etwas Geschicklichkeit wird für den Umbau ca. 2 Std. benötigt.

Material:

  • 1 Wechselschalter (on/on)
  • 3 Kabelschuhe (einfach)
  • 1 Kabelschuh Doppelstecker
  • ca. 0,75 - 1,00 Meter Kabel 0,75 cm² (einadrig)
  • Schrumpfschlauch (Isolierband geht auch)
  • 2 - 3 Kabelbinder

Bei arbeiten an der Elektrik immer die Fahrzeugbatterie abklemmen bevor es ans Werk geht.

WICHTIG: immer erst den Minuspol (-)

Lenker Verkleidung und die Abdeckung demontieren, Handschuhkasten öffnen und Abdeckung des Sicherung faches entfernen.

Montage des Schalter:

Den Wechselschalter habe ich darum ausgewählt, damit bei abgestellten Roller kein Unfug mit dem Blinker bzw. Pannenblinker gemacht werden kann, denn die Funktionsweise der Schalter sind und bleiben weiterhin in Funktion. Der Einbau erfolgt im großen Handschuhfach, da dieses abgeschlossen werden kann. Bei Bedarf umschalten und die Funktion des  Pannenblinkers ist auch bei ausgeschalteter Zündung gegeben.

Einbauort des Wechselschalter:

schalter Lage

Oberseite des Handschuhkasten neben der Bordsteckdose

(Das Handschufach ist leider etwas schmutzig)

Der Wechselschalter (ON/ON)

wechselschalter

Anschlüsse am Schalter:

1 Klemme zum Blinkrelais

2 Stromversorgung (Original von der Zündung)

3 Stromversorgung (Dauerstrom)

dauerplus

Den Kabelschuh (roter Pfeil) der Werksseitig mit einem Klebestreifen an der Zuleitung zur Steckdose befestigt ist, wird mit Dauerstrom versorgt (10 A) mit einem Doppelstecker wird hier die Kabelverbindung zum Schalter (Klemme 3) hergestellt. Wer möchte kann jetzt auch die Steckdose mit Dauerstrom versorgen um den Handy Akku etc. bei abgestelltem Roller aufzuladen. Zwei weiter Kabel auf einer Seite jeweils mit einem Kabelschuh versehen und vom Schalter (Klemme 1 und 3) sauber verlegt zum Sicherungskasten führen und befestigen (Kabelbinder).

Kommentar schreiben

1. Kommentiere sachlich, ohne persönliche oder gar beleidigende Angriffe. Links- und rechtsextreme sowie rassistische Äußerungen haben bei uns keinen Platz.
2. Kommentiere in deutscher Sprache. Auf diesem Weg versteht jeder Nutzer die Beiträge und kann mitdiskutieren.
3.Nutzerinnen und Nutzer, die wiederholt gegen unsere Regeln verstoßen oder offensichtlich nicht an einer konstruktiven Diskussion interessiert sind, können von uns vorübergehend oder dauerhaft und ohne Vorwarnung von der Plattform ausgeschlossen werden.
4.Äußerungen, die möglicherweise strafrechtlich relevant sind, können zur Anzeige gebracht werden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Autoersatzteile bei Autoteile Direkt

Auf Autodoc.de finden Sie günstige Reifen für ihr Motorrad

Autoersatzteile von Autoteile Direkt

Login Form

© by Alster - Roller. Alle Rechte vorbehalten.

Für erste Informationen

um Kontakt mit den Alster - Roller aufzunehmen, erscheine bei einen der Stammtische (siehe Termine) oder schicke eine Mail für weiter Informationen an info@alster-roller.de.

Anrufen kannst Du auch  0172 - 5483792 .

Einfach vorbeischauen, hallo sagen und sich anstecken lassen, alleine fahren war gestern.