Copyright 2018 - Custom text here

Besuch aus dem Harz

IMG 20180922 120511865Heute haben die Rollerfreunde Harz die schöne Freie und Hansestadt Hamburg besucht, was die RF HZ aber nicht wussten, es gab eine Absprache 
zwischen Dieter mit den Alster-Roller. 
Wir wussten das die RF HZ nach Hamburg kommen wollten und so wurde ein Wiedersehen nach unserem Harzbesuch organisier was auch wunderbar geklappt hatte, vorab es war eine gelungene Überraschung auf Seiten der RF HZ.

Das Wiedersehen fand beim Fischmarkt Bistro Hamburg statt wo wir schon auf die Freunde aus dem Harz warteten, zur Anfahrt aus dem Harz kann ich nichts sagen aber das hat Dieter übernommen.


Das Treffen in Meine klappte, wir konnten früher als geplant losfahren, kamen gut voran und ich staunte, als bei Lüneburg die Baustelle abgebaut war.
Also in Handorf in Richtung Geesthacht. Dort über die Elbe und schnell einen Kaffee trinken.

IMG 20180922 WA0004


Gestärkt ging es weiter. Toller Blick auf die Elbe. Der Campingplatz in Stove war gut belegt, auch ein Sandstrand ist auf der Südseite der Elbe.
Kurzer halt am Fähranleger Zollenspiecker.
Weiterfahrt am Deich, vorbei am Oortkatener See. Getankt wurde in Tatenberg. Tatenberger Schleuse trennt ein Naherholungsgebiet, verschiedene Marinas, ein Wassersportgebiet von der Elbe.
Wir sind über Rothenburgsort zu den Norderelbbrücken und dort dann zur Speicherstadt.
Einmal Elbphilharmonie aus der Ferne, das Gebäude der Serie Hafenkante und dann zum Fischreihafen. Die Roller der Alster-Roller waren zu sehen. Wir konnten uns dazu stellen und brauchten darum keine Parkscheibe.

IMG 20180922 120456866

 

IMG 20180922 WA0007

Wir stärkten uns mit unterschiedlichem Fisch.

Reinhard brachte neue Informationen. Der alte Elbtunnel kann zu dieser Zeit (Bauarbeiten im Tunnel) nur von Süd nach Nord genutzt werden, zumindest mit Fahrzeugen. Draußen wurde es zunehmend dunkler, Regenwolken aus Richtung Westen, Wind, Böen.
Also wurde zunächst das Gebäude vom Großstadtrevier angesehen. Durch kleine Straßen, Baustellen und vielen Autos ging der Weg weiter nach Teufelsbrück, Elbchaussee und dann über die Reeperbahn zum Michel. (Hauptkirche Sankt Michaelis)
Hingucker waren die Tanzende Türme sie sehen schief und krumm aus und beherbergen unter anderem ein Hotel.
Kurzer Blick in den Michel, ziemlich voll, einmal zu den Krameramtsstuben. Wirkt wie aus einer anderen Zeit.

WP 20180922 13 38 44 Pro

 

 

 

 

Reinhard, Uwe und Bernd verabschiedeten sich. Wir sahen zu, dass wir auch Richtung Heimat fahren konnten. Schnell, nur vorsichtshalber, Regenkleidung übergezogen, durch die Speicherstadt zurück. Den Weg, wie früher der Freihafen war. Die Köhlbrandbrücke ließen wir wegen des Windes aus, dafür aber über die Rethehubbrücke. In Harburg, Neuland, auf der südlichen Seite des Elbufers, bis Hoopte. Kurze Pause am Fähranleger, nochmal "Elbblick" und in Winsen auf die Autobahn.
Etwas voller die Straßen, aber wir kamen trotzdem gut voran und beendeten den Ausflug wieder in Meine.
Auftanken, Verabschiedung und ab nach Hause.
Ich wiederhole mich gerne, ein sehr schöner Ausflug.
Natürlich möchte ich den Daheimgebliebenen Appetit auf den nächsten Hamburgtrip machen.


So, jetzt ich wieder, ein netter Bericht über die Anfahrt und die Rückfahrt der RF HZ zum Besuch der Stadt Hamburg.
Es hat mich/uns sehr gefreut die Rollerfreunde begrüßen zu dürfen und hatte uns auch riesigen Spass bereitet.

Kommentare  

#3 Froster 2018-09-25 03:08
Daumen hoch,
bei dem „Schietwetter“( nasskalt muss, Wind kann, Grog darf)
Schöner Bericht.
Danke
#2 Uwe 2018-09-24 07:20
zitiere snoopy:

Besonderen Dank an die Autoren und Fotografen Bernd und Dieter :-)


...und Uwe ;)
#1 snoopy 2018-09-23 13:38
;-) ..Das war sicher für die Harzer Roller :-* eine nette Überraschung. Danke den aktiven Alster Roller Kollegen für die Teilnahme. Ich wäre auch dabei gewesen...aber zu der Zeit im Bus aus Dänemark zurück aus Island.
Besonderen Dank an die Autoren und Fotografen Bernd und Dieter :-)

Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare zu schreiben!

Du bist hier:

Login Form